Morgendämmerung

Alle webOS Fans sind sehr gespannt auf den morgigen Tag und der kommerziellen Auferstehung ihres geliebten Betriebssystems.

Wer gerne nochmal einen Blick zurückwerfen möchte, dem sei der Artikel von Dieter auf theverge.com ans Herz gelegt. Dieser zeigt was HP alles mit webOS vor hatte bzgl. Devices, Designs, etc. Aber seit gewarnt, es ist leicht deprimierend.

Jetzt aber Schluß mit dem Blick zurück, schauen wir nach vorn mit der Frage was uns morgen erwartet. Zuerst ein neues Logo, wie auf dem obigen Bild von theverge.com erkennbar ist und der neue webOS Fernseher. Diese zwei Punkte sind gesetzt, aber sicherlich nicht alles. Vermutlich wird auch das neue SDK vorgestellt und eine Antwort auf die Frage, ob ein kommerzielles webOS 4 neben Open webOS existiert. Sicherlich gibt es auch Neuigkeiten bezüglich des Stores. Wird der HP Store weiter benutzt oder verwendet LG einen eigenen? Die Frage nach weiteren Geräten wie Smartphones oder Tablets wird sich morgen sicherlich nicht klären, obwohl es meiner Meinung nach unausweichlich ist. Eng verknüpft mit dem SDK ist auch das Enyo Framework, welches hoffentlich die finale Version 2.3 veröffentlicht.

Zum Schluß noch etwas aus der Community vom WebOS Ports Team. Hier gibt es ein Packet, welches den aktuellen Stand der Portierung auf Basis von Open webOS enthält, welches man unter VirtualBox importieren kann.

Ein Gedanke zu „Morgendämmerung

  1. Joerg sagt:

    Auch wenn’s erst heute im Laufe des Tages vorgestellt wird, ich bin mir ziemlich sicher, webOS auf dem TV wird sich gewaltig von dem unterscheiden was wir auf Palms mobilen Gadgets kennen und lieben gelernt haben.
    Naja heute Abend wissen wir mehr….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.